Details zur Tätigkeit Trockenbau

Beim Trockenbau handelt es sich um den raumabschließenden Innenausbau für Wand, Decke und Boden. Ausgenommen hiervon sind Holzkonstruktionen, wie sie üblicherweise von Zimmerern und Tischlern hergestellt werden. Den Trockenbau zeichnen eine spezielle Arbeitstechnik, industriell vorgefertigte Baustoffe und Bauteile sowie die speziellen Funktionen des Produkts aus. Der Trockenbau ist die trockene Montage werkmäßiger vorgefertigter Bauteile und Baustoffe. Er stellt ein System zur Zusammenführung verschiedener Baustoffe ohne das Hinzufügen von Feuchte dar. Als industrielles Montagegewerk zeichnet ihn die Systembauweise aus. Er betrifft auch den Bereich der Dämmung und Isolierung gegen Wärme, Kälte, Schall, Feuer und Strahlung.


Ihre zuständige Stelle

Bitte geben Sie Ihren Leistungs- oder Tätigkeitsort an.